Abbruch & Rückbau

Durch fortwährende Spezialisierung im Bereich Abbruch und Rückbau sind wir für die hohen Sicherheitsbestimmungen und Vorschriften, z.B. aufgrund von explosionsfähigen Atmosphären oder kontaminierten Bereichen, bestens gerüstet.

 

Wir bieten für das abgebrochene / rückgebaute Material Entsorgungsmöglichkeiten nach Kreislaufwirtschaftsgesetz durch zertifizierte Partnerunternehmen.

 

Durch eine Vielzahl von Spezialgeräten für diesen Leistungsbereich (insbesondere auch für Arbeiten in kontaminierten Bereichen) können wie eine extrem qualifizierte Leistungsausführung vor Ort garantieren.

 

Leistungsbild:
  • Baufeldvorbereitungen
  • Abbruch und vor allem Teilabbrüche von Rohrbrücken im laufenden Betrieb
  • Rückbau von Kühltürmen
  • Abbrucharbeiten für Sanierungen innerhalb von Produktionsanlagen und Produktionsgebäuden im laufenden Betrieb
  • Rückbau von Kompressorfundamenten
  • Rück- und Abbrucharbeiten in kontaminierten Bereichen gemäß DGVU- Regel 101-004 (bisher GBR 128)
  • Bereitstellen von Baustelleneinrichtungen für Arbeiten in kontaminierten Bereichen nach DGVU- Regel 101-004
  • Rückbau und Abbrucharbeiten in explosionsfähigen Atmosphären (EX-Bereichen bzw. EX-Zonen)
  • Abbruch in gefährdeten Bereichen mittels Abbruchroboter- Technik 
  • Rückbau und Abbruch von Brückenbauwerken
  • Abbruch und Rückbauarbeiten im Zwei oder im Dreischichtbetreib
  • Betonsäge- und Seilsägearbeiten zum erschütterungsfreien Rückbau von StahIbetonbauwerken
  • Rückbau von Stahlbetonbauwerken mittels hydraulischen Sprengverfahren
  • Rück- und Abbrucharbeiten auch im laufenden Betrieb
  • Rück- und Abbrucharbeiten in kontaminierten Bereichen gemäß DGVU- Regel 101-004 (bisher GBR 128)
  • Rück- und Abbrucharbeiten in explosionsfähigen Atmosphären (EX-Bereichen bzw. EX-Zonen)
  • Entsorgungsmöglichkeiten nach Kreislaufwirtschaftsgesetz 
Eigener spezialisierter Gerätepark:
  • Mobilbagger mit Druckluftkabine und Filteranlage
  • Luftreinigungsanlagen
  • Schwarz / Weiß - Container
  • H-Staubsauger
  • Stiefwaschanlagen
  • Vorhaltung von Atemluftmasken und entsprechende Filtergeräte für den schnellen Einsatz